Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Eröffnung

PLATZ IM ORTH 18h

Um kurz vor 18.00 Uhr wird von Bürgermeister Dirk Lukrafka das Festival eröffnet. Er wird dabei unterstützt von den Preisträgern des diesjährigen Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert“. Melissa Kasel, Sarah Schnabel, Lukas Fußangel und Jonas Langkeit spielen ein paar fetzige Quartettnummern.

MELISSA KASEL Sopransaxofon
SARAH SCHNABEL Trompete
LUKAS FUSSNAGEL Tenorsaxofon
JONAS LANGKEIT Altsaxofon

Melissa Kasel (15 Jahre), Sarah Schnabel (16 Jahre), Lukas Fußangel (17 Jahre) und Jonas Langkeit (13 Jahre) sind die erfolgreichen Teilnehmer der Musik- und Kunstschule Velbert beim Wettbewerb Jugend musiziert 2018.


Ihr Weg begann beim Regionalwettbewerb in Ratingen und nahm beim Landeswettbewerb in Wuppertal seinen Lauf. Für einige Teilnehmer ging es darüber hinaus zum Bundeswettbewerb nach Lübeck, von dem sie mit sehr erfolgreichen Platzierungen (sogar ein 2. Preis war dabei) zurückkamen.


Im Wettbewerb wurden solistische Fähigkeiten bewertet. Nun treten sie als Quartett auf. Und … nach all den Anstrengungen steht jetzt Spaßmusik auf dem Programm.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen