Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Kammermusikduo Anker/Baum

GRAF HARDENBERG 22h

Kammermusikduo Anker/Baum

MELANIE ANKER Saxofon
THOMAS BAUM Klavier

Das Kammermusikduo Anker/Baum, bestehend aus Melanie Anker und Thomas Baum, hat sich im Rahmen einer Konzertreihe am linken Niederrhein im Jahre 2017 zusammengefunden. Im Vordergrund steht hier bei beiden die gemeinsame Lust an der Kammermusik und dem Entdecken bisher unkonventioneller Kompositionen und Komponisten. Gerade hier auf dem Gebiet klassischer Saxofonliteratur findet sich eine Vielzahl spannender, aber vielleicht noch unbekannter Musikstücke, Originale und Bearbeitungen, sowie Komponisten, die abwechslungsreiche und experimentierfreudige Musik für das Saxophon zu Papier gebracht haben. Dieser Umstand ist der Tatsache zu verdanken, dass das Saxophon in den unterschiedlichsten Musikrichtungen eine zum Teil tragende Rolle zugedacht worden ist. Das Saxofon ist geradezu prädestiniert für ein musikalisches „Crossover“ und stellt so für viele Komponisten eine innovative, beflügelnde Herausforderung dar.

Das Duo Anker/Baum möchte dazu beitragen, neue Genres zu entdecken und bis dato noch unbekannte Musikgrößen kennen zu lernen.

Die Zuhörer dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen bei dem viele, teils bekannte, teils unkonventionelle, manchmal aber auch jazzige Facetten der Saxofon-Klavier-Kammermusik zu hören sein werden.

Nächste Konzerte

Sonntag, 09. 12. 2018 um 17.00 Uhr, Weihnachtskonzert, Ev. Kirche, Tönisheide
Sonntag, 23. 12. 2018 um 17.00 Uhr, Weihnachtskonzert, Alte Christuskirche Dülken (Martin-Luther-Straße 2)

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen