Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Achim Maertins – Orgelkonzert

EV. KIRCHE 21h

Achim Maertins

ACHIM MAERTINS Orgel

Achim Maertins studierte Kirchenmusik an den Musikhochschulen in Freiburg und Düsseldorf. Seine Orgellehrer waren Domorganist Prof. Ludwig Doerr, Prof. Wolfgang Baumgratz, KMD Christoph Schoener und Prof. Almut Rößler. Sein Studium schloss er 1984 mit dem A-Examen und 1986 mit dem Konzertexamen im Fach Orgel ab. Seit 1988 ist er Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Wuppertal-Vohwinkel. Für den Kirchenkreis Wuppertal nimmt er das Amt des Kreiskantors wahr.

Nicolaus Bruhns (1665 – 1697)
Präludium e-Moll


Johann Pachelbel (1653 – 1706)
Ciacona in f-Moll
Partita „Werde munter mein Gemüte“


Antonio Vivaldi (1678 – 1741)
Concerto a-Moll op. III,8 (RV 522)
für Orgel bearbeitet von J.S.
Bach BWV 593


Johann Christian Heinrich Rinck (1770 – 1846)
1. Satz Allegro maestoso aus dem Flötenkonzert für Orgel


Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)
Toccata und Fuge d-Moll
BWV 565

Nächste Konzerte

Sonntag, 02. 12. 2018 um 17 Uhr, Ev. Kirche Vohwinkel, Gräfrather Straße
Dienstag, 01. 01. 2019 um 17 Uhr, Ev. Kirche Vohwinkel, Gräfrather Straße

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen