Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Elberfelder Mädchenkurrende

EV. GEMEINDEZENTRUM 19h

Elberfelder Mädchenkurrende

Der an der Friedhofskirche in Elberfeld beheimatete Mädchenchor wurde im Jahr 2002 von dem damaligen Leiter der Wuppertaler Kurrende, Dr. Heinz Rudolf Meier, gegründet. Seit September 2014 liegen die Gesamtleitung und die Leitung des Konzertchores in den Händen von Angelika Küpper. Frauke Mahlerwein und Hayat Chaoui zeichnen für den Stimmbildungsunterricht und für die Leitung der drei Nachwuchschöre verantwortlich.

Inzwischen singen circa 90 Mädchen im Alter von 5 bis 25 Jahren regelmäßig in den Chorgruppen. Zu den Höhepunkten im Chorleben des noch jungen Chores zählten im Jahr 2016 eine vierzehntägige Tournee durch den Süden Brasiliens und im Mai diesen Jahres der Auftritt beim Bundeschorwettbewerb in Freiburg, der mit einem vierten Platz in der Kategorie Mädchenchöre belohnt wurde. Die hohe Qualität des Chores hat sich inzwischen über die Stadtgrenzen Wuppertals hinaus herumgesprochen. So durfte das Ensemble die Feierstunde zum Reformationsjubiläum im Oktober 2017 im Landtag in Düsseldorf musikalisch mitgestalten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen