Inhalt anspringen

Viertelklang 2018

Werner Dickel & Alexander Pankov

EV. GEMEINDEZENTRUM 22h

Werner Dickel & Alexander Pankov

WERNER DICKEL Viola
ALEXANDER PANKOV Akkordeon

Werner Dickel ist Professor für Viola und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal. In früheren Jahren war er langjähriges Mitglied des Chamber Orchestra of Europe und des Ensemble Modern. Er arbeitet freiberuflich als Kammermusiker und Dirigent, ist Mitglied des Uriel-Quartetts und künstlerischer Leiter der Konzertreihe „Musik auf dem CronenBerg“.


Alexander Pankov studierte Akkordeon an den Musikhochschulen Novosibirsk und Köln. Während seines Studiums wurde er Preisträger bei den internationalen Wettbewerben in New York („Golden Accordion“), Tscherepowetz („Pokal des Nordens“), Woronesch (5.Allrussischer Wettbewerb) und Wladiwostok („Pokal des Fernen Ostens“).


Alexander Pankov engagiert sich als Solo-Interpret klassischer Transkriptionen und Originalwerke für Akkordeon (Bajan), ist gefragter Solist in verschiedenen Ensembles und Orchestern sowie Studio- und Rundfunkmusiker. Außerdem ist er als Bühnenmusiker für Theater, Musical und Chanson tätig.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen