Inhalt anspringen

Bergisch-WiedereinsteigenBergisch-Wiedereinsteigen

Jugendmigrationsdienst

Beschreibung des Angebots

Der Internationale Bund Wuppertal hat in der Friedrich-Ebert-Straße mit dem Jugendmigrationsdienst eine Anlaufstelle für junge Migrant*innen im Alter von 12 bis 27 Jahren und leistet bei dieser Personengruppe intensive Unterstützung und Förderung durch Einzelberatung (Case-Management). Diese individuelle Unterstützung hat eine Beschleunigung und Verbesserung des Integrationsprozesses zum Ziel. Es werden verschiedenste Themen und Problemlagen behandelt, wie z.B. Fragen zur Schule, Ausbildung und Arbeit, Anerkennung von ausländischen Schul- und Berufsabschlüssen sowie Vermittlung in Sprachkurse, Unterstützung bei administrativen Angelegenheiten und persönlichen Problemen. Einige der genannten Themen werden durch unsere ergänzenden Gruppenangebote aufgegriffen. Auch die Zusammenarbeit mit der „Bildungsberatung Garantiefonds Hochschule (GF-H)“ ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, wenn es um eine spezielle Beratung zu akademischen Bildungswegen geht.  

Angebotsdaten

  • Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene mit Migrationshintergrund im Alter zwischen 12 und  27 Jahren
  • Kosten: Unser Angebot ist kostenlos        

Kontakt

Jugendmigrationsdienst
Internationaler Bund

Erläuterungen und Hinweise

Anmelden
Seite teilen