Inhalt anspringen

Bergisch-Wiedereinsteigen / Angebote

Berufsfachschule im Sozial- und Gesundheitswesen - Fachrichtung Sozialhelfer/in

Mit der fachlichen Qualifizierung zur "Betreuungskraft" ermöglichen Sie pflegebedürftigen Menschen z. B. mit demenzbedingten Fähigkeitsstörungen, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen zusätzliche Betreuungs- und Aktivierungsangebote bzw. verbessern deren Betreuungs- und Lebensqualität.

Angebot

  • 2-jährige schulische Ausbildung mit Blockpraktika:
    - Erwerb des Berufsabschlusses "staatlich geprüfte/r Sozialhelfer/in"
    - Erwerb der Fachoberschulreife
    *- Fachliche Qualifikation zur "Betreuungskraft"

Zielsetzung:

  • Erwerb des Berufsabschlusses "staatlich geprüfte/r Sozialhelfer/in"
  • Erwerb der Fachoberschulreife
  • Fachliche Qualifikation zur "Betreuungskraft"

Zukünftige Arbeitsfelder:

  • Sozialhelferinnen und Sozialhelfer arbeiten in stationären, teilstationären und ambulanten Einrichtungen der Familien-, Alten- und Behindertenhilfe. 

Zu den Tätigkeiten gehören vor allem:

  • Hilfestellungen bei den Maßnahmen der Grundpflege
  • Hilfestellungen bei hauswirtschaftlichen Aufgaben und der Haushaltsführung
  • Hilfestellungen bei der Teilnahme am kulturellen und sozialen Leben
  • Mitarbeit bei der Pflegedokumentation und Planung von Handlungsabläufen/Pflegeplanung

Angebotsdaten

  • Zugangsvoraussetzungen: keine
  • Anwesenheitszeit: Vollzeit
  • zeitlicher Rahmen: 2 Jahre Vollzeitschule mit Blockpraktika
  • Kosten: auf Anfrage
  • Förderung: keine Förderung möglich

Kontakt

Funda Bayraktar
Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Remscheid

Erläuterungen und Hinweise

Anmelden
Seite teilen