Inhalt anspringen

Bergisch-Wiedereinsteigen / Angebote

Lehrgang Hauswirtschafterin (nach § 45,2 BBiG) In zwei Jahren zur Berufsqualifikation

Der Lehrgang ermöglicht den Wiedereinstieg in das Erwerbsleben nach einer Familienpause oder auch eine berufliche Neuorientierung.

Angebot

Der Lehrgang zum / zur Hauswirtschafter/in bietet folgende Möglichkeiten

  • Sie vertiefen und erweitern Ihre hauswirtschaftlichen Fertigkeiten und Kenntnisse.
  • Sie können einen Berufsabschluss in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf erwerben und qualifizieren sich damit für die berufliche Tätigkeit in der Betreuung und Versorgung von Personen und Personengruppen.
  • Der Lehrgang ermöglicht den Wiedereinstieg in das Erwerbsleben nach einer Familienpause oder auch eine berufliche Neuorientierung.
  • Die zeitliche Beanspruchung durch den Lehrgang ist auch neben Familie und / oder Beruf leistbar.
  • Sie lernen und arbeiten mit Gleichgesinnten in freundlicher Atmosphäre und finden neue Kontakte.

Angebotsdaten

  • Zugangsvoraussetzungen: keine
  • Anwesenheitszeit: Teilzeit
  • zeitlicher Rahmen: Der Lehrgang umfasst 560 Unterrichtsstunden in 4 Semestern (2 Jahren). Der Unterricht ist einmal wöchentlich, donnerstags, in der Zeit von 10.20 - 16.15 Uhr. Er beginnt jeweils nach den Sommerferien und endet mit dem Tag der Abschlussprüfung. 
  • Kosten: auf Anfrage
  • Förderung: keine Förderung möglich

Kontakt

Margrit Conradt-Laerz
Käthe-Kollwitz-Berufskolleg Remscheid

Erläuterungen und Hinweise

Anmelden
Seite teilen