Neue Bildung in alten Sälen: Bildungs- und Kompetenzzentrum Carl Fuhlrott

Wuppertaler Zoo
+

Daktaris Traum im Wuppertaler Zoo

Der Zoologische Garten Wuppertal gilt seit jeher als einer der schönsten Zoos in Deutschland. Alljährlich zieht er mehr als 600.000 Besucher aus Nah und Fern an - und es sollen noch mehr werden. Mit dem Konzept "Grüner Zoo 2020" wird er sich für die Zukunft neu aufstellen, er wird moderner und attraktiver.

Neben verschiedenen neuen Anlagen für artgerechtere Tierhaltung wird in den Historischen Zoosälen das Kompetenz- und Bildungszentrum "Carl Fuhlrott" entstehen. Dort wird mit der Zoo-Schule ein außerschulischer Lernort geschaffen, neben Terrarien und Aquarien wird in den "Flusswelten" das Öko-System der Wupper gezeigt, dazu soll es auch noch Raum geben für Ausstellungen und Veranstaltungen.

Das Herzstück bildet ein Veterinärmedizinisches Zentrum,
mit Tierarztpraxis und einer Tierklinik, die für die Besucher einsehbar sein wird. Es wird gleichzeitig eine Ausbildungsstätte für die Tierarztausbildung sein, die es so nur in zwei weiteren Zoos auf der Welt gibt. Damit rückt Wuppertal auch in den Fokus der internationalen veterinärmedizinischen Fachwelt.

Fuhlrott-Campus
+
Mit der Einrichtung des Carl-Fuhlrott-Zentrums, das voraussichtlich 2020 öffnet, wird der Wuppertaler Zoo für seine Besucher zu einer Stätte, die mit ihren modernen Gehegen nicht nur zum Erleben, sondern auch zum Lernen und Staunen einlädt.

Kontakt

+49 202 563 3610
 

Grüner Zoo

Elefanten
Das neue Zoo-Konzept überzeugt.