Über Wuppertal hoch hinaus: eine Seilbahn zum Campus

SEilbahn
+

Zweimal im Leben durch Wuppertal schweben

Die Topografie Wuppertals macht es dem öffentlichen Nahverkehr nicht einfach. So mancher Höhenmeter ist zu überwinden, um die Stadtteile über dem Tal zu erreichen. Wenn gerade in den frühen Morgenstunden viele der 20.000 Studenten und der 2.000 Schüler auf die Südhöhen zur Bergischen Universität und zum Schulzentrum Süd streben, zeigt sich, dass der ÖPNV hier an seine Grenzen stößt. Daher unterstützen wir die Idee der Wuppertaler Stadtwerke und des PRO BAHN e.V., eine Kabinenseilbahn für Wuppertal als umweltfreundliche, barrierefreie und witterungsunabhängige Alternative zu bauen.

Sie könnte den Döppersberg im Zentrum Elberfelds mit dem Campus der Uni und dem Schulzentrum auf dem Hahnerberg verbinden. Damit würde nicht nur die Verkehrssituation in Wuppertal nachhaltig verbessert und die Umwelt entlastet - auch unseren Besuchern würde sich eine weitere und nicht weniger außergewöhnliche Möglichkeit bieten, unsere Stadt zu "erschweben". Die Idee für eine Seilbahn haben wir schon seit längerem, aktuell lassen die WSW die technische und finanzielle Machbarkeit in einer Studie prüfen.

 

Ein gewagtes Projekt? Nicht für uns Wuppertaler. Denn dass wir auch bei Mobilitätskonzepten außergewöhnliche Wege gehen, haben wir schon vor mehr als hundert Jahren bewiesen.

Kontakt

Ulrich Jaeger
WSW mobil GmbH
 

Seilbahn

Seilbahn

Seilbahn 2025

Bürgerbeteiligungsverfahren Seilbahn
 
 
Kabinenseilbahn

Kurzpräsentation Seilbahnprojekt