Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Elefantentag

Afrikanische Elefanten sind die größten lebenden Säugetiere an Land. Groß, stark und anmutig zugleich. Umso erschreckender ist es, dass die Art durch Verlust des Lebensraums und Wilderei bereits als gefährdet angesehen wird. Laut IUCN (International Union for Conservation of Nature and Natural Resources) zählen die Bestände in freier Wildbahn derzeit nur noch ~ 400.000-500.000 Individuen.

Am 07.09.2019 findet im Grünen Zoo Wuppertal ab 10:00 Uhr wieder ein Elefantentag  statt. Mit Führungen hinter die Kulissen, einer kommentierte Waschroutine und Informationsständen möchten wir interessierten Besuchern die Möglichkeit bieten, sich über die Elefanten und deren Haltung im Grünen Zoo Wuppertal zu informieren.

Gewinnspiel, Kinderschminken und ein elefantastischer Flohmarkt stehen ebenfalls auf dem Programm.

Der Arten- und Naturschutz ist ein wichtiger Auftrag Zoologischer Gärten. Der Grüne Zoo Wuppertal beteiligt sich in Zusammenarbeit mit dem Zoo-Verein Wuppertal e.V. an verschiedenen Projekten für den Schutz der Elefanten und ist außerdem für die europaweite Koordination des Zuchtbuches für die Afrikanischen Elefanten zuständig.

Spenden, die an dem Tag im Elefantenhaus eingenommen werden, gehen zu 100 % an die Internatoinal Elephant Foundation (IEF). Die IEF wurde 1998 gegründet und setzt sich weltweit mit über 150 Projekten und Forschungsvorhaben für einen nachhaltigen Schutz afrikanischer und asiatischer Elefanten ein. 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen