Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Nachwuchs bei den Hausrentieren

Während Sie auf der großen Waldanlage die neuen Europäischen Waldrentiere, eine Wildform und gefährdete Unterart des Rentiers, beobachten können, finden Sie auf der Anlage nebenan die Haustierform der Rentiere – aktuell mit frischem Jungtier.
Das kleine Rentier wurde nach einer Tragzeit von etwa 230 Tagen am 4. Mai geboren und wird von seiner Mutter nun 5 Monate lang gesäugt.
Rentiere gehören zur Familie der Hirsche und sind die einzige Hirschart, die domestiziert, d.h. zu Haustieren, wurde. Zunächst wurden Rentiere als Last- und Zugtiere genutzt, später verwendete man auch Fell, Sehnen, Fleisch und Milch.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Claudia Philipp
Seite teilen