Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Behandlung Strumpfbandnatter

Untersuchung und Behandlung einer Strumpfbandnatter

Vor nicht allzu langer Zeit hatten wir mal wieder einen Patienten, den es nicht unbedingt in der täglichen Praxis gibt.

Eine unserer seltenen San-Francisco-Strumpfbandnattern zeigte eine Beule in der Nähe der Kloake. Im Gegensatz zu anderen Schlangen legen Strumpfbandnattern keine Eier, sondern sind lebendgebärend. Es war unklar, ob es sich um Probleme bei der Geburt oder um eine andere Erkrankung handelte, daher wurde sie eingehend untersucht und geröntgt.

Wie sich herausstellte war die Beule ein Abszess, der geöffnet und gespült werden konnte. Nach ein paar Tagen Weiterbehandlung ist nun nichts mehr zu sehen und die Schlange ist wohlauf.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen