Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Wärmebildkamera Elefanten

Wärmebildkamera-Aufnahmen bei den Elefanten

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – Das sind die vier Aufgaben der Feuerwehr. Zu einer Hilfestellung ganz anderer Art sind die Kollegen der Wuppertaler Feuerwehr in den Zoo gekommen.

Unser junger Elefanten-Bulle „Jogi“ hat sich einen seiner Stoßzähne extrem abgenutzt und leider ist von außen nicht ersichtlich, wie schwer die Schäden im Inneren des Zahnes sind und ob es eventuell schon eine Entzündungsreaktion gibt.

Da eine Entzündung meistens mit einer Erwärmung des betroffenen Gebietes einhergeht, haben wir die Feuerwehr um Hilfe gebeten. Diese ist mit einer Wärmebildkamera angerückt, die üblicherweise zum Auffinden von Brandnestern oder der Suche nach vermissten Personen eingesetzt wird.

Mit dieser Kamera wurden Aufnahmen vom Kopf und von den Zähnen von „Jogi“ gemacht, mit dem Ergebnis, dass bisher keine Erwärmung festzustellen ist. Da weder die Feuerwehr, noch wir vergleichende Aufnahmen haben, wurden auch die Zähne von zwei weiteren Elefanten „fotografiert“.

Wir danken der Feuerwehr herzlichst für ihre Hilfe!

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen