Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Benefizkonzert für den Artenschutz

Benefizkonzert für den Artenschutz

2007 richtete der Zoo-Verein Wuppertal e.V. als erster westdeutscher Zooförderverein in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Zooförderer e.V. (GDZ)ein Benefizkonzert für den Artenschutz aus. Oberbürgermeister Peter Jung übernahm die Schirmherrschaft für das Konzert. Am Samstag, 6. Oktober, begeisterte das Pepe Lienhard Orchester, eines der gefragtesten Unterhaltungsorchester im deutschsprachigen Europa, in der Historischen Stadthalle Wuppertal das Publikum. Mitreißende Musik und ein fetziger Sound wurden am Ende mit Standing Ovations belohnt.

Als Ergebnis des Konzertes konnten 20.000 Euro für Artenschutzprojekte übergeben werden.

Der Zoo und der Zoo-Verein Wuppertal unterstützen mit ihrem Anteil die Wiederansiedelung der Geburtshelferkröte im Bergischen Land sowie ein Schutzprojekt für den Südandenhirsch (Huemul) in Südamerika.

Die Gemeinschaft der Zooförderer e.V. untertützt das weltweite Amphibienschutzprogramm der Welt-Zoo-Organisation WAZA.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen die optimale Nutzung und die Sicherheit unseres Angebotes zu gewährleisten. Weitere Informationen finden Sie im Datenschutzhinweis.

Datenschutzerklärung DSGVO
Seite teilen