Inhalt anspringen

Der Grüne Zoo Wuppertal

Übergangsanlage Königspinguine

Bevor mit dem Umbau der alten Pinguinanlage zu einer Anlage für Königspinguine begonnen werden konnte, wurde für die zwischenzeitliche Unterbringung der Königspinguine während des Umbaus eine Übergangsanlage gebaut, in der die Tiere auch während der Bauphase für die Zoobesucher zu sehen sind.

Die Kosten für diese Anlage in Höhe von 350.000 Euro stellte der Zoo-Verein zur Verfügung. Die Anlage wird nach der Fertigstellung der Königspinguinanlage für eine andere Tierart weitergenutzt. Am 18. August 2007 wurde die Übergangsanlage für Königspinguine offiziell eröffnet.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal
  • Stadt Wuppertal

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

/microsite/zoo/cookieUsageNotification.php
Seite teilen