Inhalt anspringen

Wuppertal / Pressemeldung – 04.05.2018

"energie gewinnt": 62 Schulen machten mit

Erfolgsgeschichte: Zum siebten Mal haben sich im vorigen Jahr Wuppertaler Schüler ans Energiesparen gemacht. Das Projekt "energie gewinnt" war, initiiert vom Gebäudemanagement der Stadt (GMW) 2011 gestartet.

Damals waren es 28 Wuppertaler Schulen, die sich dem Ziel verpflichteten, gemeinsam mit ihren Lehrern und Hausmeistern aktiv und kreativ Energie und Wasser zu sparen.

Im vorigen Jahr waren es schon 62 Wuppertaler Schulen, die sich gute zwölf Monate lang für den Klimaschutz und einen bewussten Umgang mit Energie eingesetzt haben. Sie sparten zusammen 264.594 Euro an Energiekosten und 1.024.746 kg CO2 ein.

Zur Motivation erhält jede teilnehmende Schule eine Grundprämie von 2 Euro pro Schüler und Jahr unter der Voraussetzung, dass eine aktive Beteiligung am Projekt nachgewiesen und kein energetischer Mehrverbrauch gegenüber den Verbräuchen der vergangenen Jahre in den Bereichen Wärme, Strom und Wasser erzielt wurde. Dazu kommen für die besten Energie-Sparer noch attraktive Prämien. Sie wurden jetzt im Rahmen einer Feierstunde an die Schüler übergeben."Den bisherigen Erfolg der Energieeinsparungen verdanken wir engagierten Schülerinnen und Schülern, aber natürlich auch den Lehrern und Hausmeistern. Die Schulen sind ein tolles Vorbild. Die Stadtverwaltung hat sich aktuell auch zum Energiesparen verpflichtet und das Projekt "mission E" gestartet", so Corona Vogtländer, Projektleiterin beim GMW.

Die Gewinner des Wettbewerbes 2017

Name der Schule                               Prämie         Platzierung  
  • Heinrich-Böll-Str. 240/250
6.250 €
 
1
  • 30/34
6.250 € 1
Siegesstraße 130/134 3000 € 3
Alarichstr. 44 2000 € 4
Berufskolleg am Haspel (Haspeler Str.25/ Ritterstr. 54/ Schluchtstr.30) 1000 € 5
  • An der Blutfinke
500 € Anerkennung
  • Else-Lasker-Schüler-Str.30
500 € Anerkennung
  • Hügelstraße 8
500 € Anerkennung
  • Nützenberger Str. 242
500 € Anerkennung
  • Berg-Mark-Str. 5
500 € Anerkennung

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet.

Seite teilen