Theaterfest rund ums Schauspielhaus

Aus der Inszenierung "Jona": Schauspieler schauen in die Ferne
+
Kaspertheater, Konzert und Kostümversteigerung: Am 11. September eröffnen die Wuppertaler Bühnen und das Symphonieorchester Wuppertal die neue Spielzeit und laden
herzlich zu einem spannenden Tag ein.

Von 14 bis 18 Uhr im und ums Schauspielhaus herum: Spiel und Spaß mit Hüpfburg, Menschenkicker, Geisterbahn, Kinderkostümproben, Kinderschminken, Malen.

 

Auszüge aus dem Programm drinnen und draußen:

  • Kasperletheater im Zelt
  • Kinderchor der Wuppertaler Bühnen 
  • Die fliegenden Zucchinis (Jugendclub) 
  • Musikschule Wuppertal 
  • Elele Tiyatrosu (türk. Theater) 
  • Müllers Marionettentheater 
  • Anadolu Wuppertal e.V. 
  • Märchen mit Schauspielern der Wuppertaler Bühnen 
  • Zauberer 
  • Big Band des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums 
  • Kostümversteigerung

20 Uhr: Operngala im Großen Saal der Historischen Stadthalle

 

Das Sinfonieorchester Wuppertal, der Opernchor und die Solisten der Oper bieten einen Vorgeschmack auf die Höhepunkte der Spielzeit 2010/2011. Das Konzert steht unter der Leitung von Bühnen-Chefdirigent Hilary Griffiths.

 

Die Solisten Elena Fink (Sopran), Dorothea Brandt (Sopran), Banu Böke (Sopran), Miriam Scholz (Alt), Joslyn Rechter (Alt), Boris Leisenheimer (Tenor), Dominik Wortig (Tenor), Miljan Milović (Bariton), Olaf Haye (Bariton), Kay Stiefermann (Bass), Thomas Laske (Bass) sowie der Chor der Wuppertaler Bühnen
(Einstudierung: Jens Bingert) präsentieren Werke von Wolfgang A. Mozart, Giacomo Puccini, Johann Strauß und Franz Lehár.

 

Als Moderator führt durch den Abend: Johannes Weigand, Intendant der Oper.

22 Uhr: Party im Schauspielhaus

 

Nach der Operngala geht es weiter im Kleinen Schauspielhaus mit einem Beitrag des Schauspielensembles der Wuppertaler Bühnen, dem Musik- Comedy-Duo Andrea Seitz mit dem Programm Mit Tempo 30 durch die Musikgeschichte und Popnoname Popnoshow Popnoparty mit elektronischen Beats bis in den frühen Morgen. Die Eröffnungsparty im Kleinen Schauspielhaus ist kostenlos.

10.09.2010
 

Infos

Theaterfamilienfest

Tickets für das Programm auf der Bühne im Kleinen Schauspielhaus werden ab 13 Uhr kostenlos ausgegeben. Tickets für die Operngala bei allen TopTicket-Vorverkaufsstellen, Tel. 0202-569 4444.