Beim NRW-Tag in Siegen ein Wochenende in Wuppertal verlost

Marketing-Chef Matthias Haschke mit NRW-Familienministerin Ute Schäfer
+
Wuppertal Marketing-Chef Matthias Haschke mit NRW-Familienministerin Ute Schäfer
Beim NRW-Tag am vergangenen Wochenende in Siegen waren auch Vertreter des Wuppertaler Stadtmarketings vor Ort und überbrachten persönlich den Hauptpreis für die Aktion "Starke Väter": ein Wochenende in Wuppertal.
Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen hatte die Aktion ins Leben gerufen. Eine ganze Familie kann nun ein Wochenende in Wuppertal, dem Ausrichter des NRW-Tags 2008, verbringen. Das Arcadia Hotel stellt die Übernachtung zur Verfügung. Außerdem erwartet die Gewinner eine Fahrt mit dem Kaiserwagen, ein Zoobesuch sowie weitere kleine Überraschungen.

Ministerin Ute Schäfer erhielt ebenfalls eine Einladung nach Wuppertal: zur Bonnard-Ausstellung im Von der Heydt-Museum.

Und auch sonst stieß Wuppertal in Siegen auf großes Interesse: Am Stand der Bergischen Drei schaute auch  die Grünen-Chefin im NRW-Landtag und stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung Sylvia Löhrmann vorbei, um das Schwebebahn-Modell zu betrachten.

20.09.2010