Oberbürgermeister ist Ehrenbürger der Bergischen Uni

OB Jung vor der Stadt-Silhouette
+
Normalerweise verleiht Wuppertals Oberbürgermeister anderen die Ehrenbürgerwürde der Stadt. Jetzt ist Peter Jung selbst ausgezeichnet worden: Der Senat der Bergischen Uni hat ihn zum Ehrenbürger der Uni ernannt, und zwar einstimmig!
Als inzwischen langjähriges Stadtoberhaupt habe sich Peter Jung immer wieder für die Bergische Universität engagiert und sich öffentlich für sie eingesetzt, heißt es in der Würdigung seiner Persönlichkeit. Der Oberbürgermeister wurde heute nach der Entscheidung des Senats unmittelbar durch Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch über die Ehrung unterrichtet. Sie zeige einmal mehr die wachsende Nähe zwischen der Stadt und ihrer Universität.
Mit der Ernennung von Oberbürgermeister Jung zum Ehrenbürger der Bergischen Universität folgte der Senat einer Kommission unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schmidt, die den vom Rektorat eingebrachten Vorschlag zu prüfen hatte. In der Würdigung des Rektors heißt es: "Der zu Ehrende hat maßgeblich mit bewirkt, die Vernetzung der Bergischen Universität zum wechselseitigen Nutzen zu intensivieren. Durch das Zusammenbringen von Verantwortlichen, das Aufzeigen von Chancen und das Schaffen von Foren des Austauschs konnte Peter Jung dazu beitragen, frühere Kommunikations- und Kooperationshemmnisse nachhaltig zu beseitigen." Dabei sei es von entscheidender Bedeutung, dass zwischen Stadt und Universität "im gelebten Miteinander" Nähe entstehe, um in der Bevölkerung die Identität der "Universitätsstadt" wachsen zu lassen. Der Senatsentscheidung war eine ausführliche Diskussion vorausgegangen.
Peter Jung sei auch ein Sprachrohr für die Interessen der Bergischen Universität über die Region hinaus - gemäß der gemeinsamen Zielsetzung von Stadt und Universität, national und international als attraktiver Wissensstandort wahrgenommen zu werden.
22.09.2010
 
 

Uni-Ehrenbürger

Die Ehrung von Oberbürgermeister Peter Jung ist die erste Ehrenbürger-Ernennung unter dem Rektorat von Prof. Koch.
Zuletzt war 2008 Kammerpräsident Friedhelm Sträter zum Ehrenbürger ernannt worden.

Weitere Ehrenbürger sind die beiden Zeitungsverleger Bernhard Boll (Solinger Tageblatt) und Dr. Wolfgang Pütz (Remscheider General-Anzeiger), die frühere Vorsitzende der Freundegesellschaft der Universität, Dr. Ingrid Henkels, der Wuppertaler Unternehmer Dr. Dr.h.c. Jörg Mittelsten Scheid und der ehemalige Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des WDR-Rundfunkrates, Reinhard Grätz.
 

Bergische Uni

Das Uni-Gelände aus der Vogelperspektive
Zentrale Studienberatung

Gaußstraße 20
42119 Wuppertal

Tel. (0202) 439-2595
E-Mail: geschützte E-Mail-Adresse als Grafik