Geburtstagsfeier und Kindertheater auf der Hardt

Gäste auf der Sonnenterrasse im Botanischen Garten
+
Am Wochenende wird auf der Hardt gefeiert: Neben dem Fest "Rund um den Elisenturm" feiert die Interessengemeinschaft "Hardteinander" ihren zweiten Geburtstag. Und am Sonntag ist Kindertheater mit "Hänsel und Gretel" am Spielplatzhaus Hardt angesagt.

Geburtstag mit zwei Kerzen: "Hardteinander" lädt zum Fest

"Hardteinander" kann am Wochenende zwei Kerzen anzünden: Dann feiert die Interessengemeinschaft ihren zweiten Geburtstag. Auf dem großen Fest "Rund um den Elisenturm" am 17. und 18. August gibt es einen Infostand, und es sind Kunstwerke aus der jüngsten Aktion von Hardteinander zu sehen.

 

Am Samstagabend, 17. August, wird der Geburtstag mit einer großen Sause gefeiert: Ab 19 Uhr stehen im Spielplatzhaus Hardt alle Zeichen auf Party. Drei Soundsysteme sorgen für Musik: Reggae to rumble, Kuntabunt Movement und Slingshot Sound. Eine Bar vom Cocktail Taxi ist für die Getränke zuständig. Unterstützt und gesponsert wird die Veranstaltung von der Firma Fraune Security Concepts in Wuppertal, die auch die Security an dem Abend übernimmt. Organisatoren sind Isabell Riesner und Tobias Gundlach.

Kindertheater mit "Hänsel und Gretel"

Am Sonntag, 18. August, wird es am Spielplatzhaus Hardt märchenhaft: Dann werden Hänsel und Gretel sich mit Lille Kartoflers Figurentheater zum Happy-End retten. Beginn des Puppenspiels nach den Brüdern Grimm ist um 16 Uhr.

 

Da sind sie, wie wir sie aus dem Märchen kennen, und haben dabei doch alle ihre besonderen Eigenschaften: Der etwas großspurige Hänsel, der immer schnelle Lösungen parat hat, die folgsame Gretel, die zur rechten Zeit all ihren Mut, ihren Witz und ihr Geschick zusammennimmt, um sich und ihren Bruder zu retten. Die hartherzige und in ihrem Elend verbissene Mutter und der Vater, der seine Kinder nicht mehr ernähren kann. Und die Hexe? Sie lockt und verführt die Kinder, zieht Hänsel erst in ihren Bann, dann in den Käfig, sie hat so herrliche Dinge wie Naschzeug und Spielsachen.

 

Geeignet für Zuschauer ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei

16.08.2013