Führung zu fleischfressenden Pflanzen

Fleischfressende Pflanzen im Botanischen Garten
+
Sie sind die Überlebenskünstler der Pflanzenwelt: Sonnentau und Co. versorgen sich praktisch aus der Luft mit Nährstoffen. Wie das funktioniert, erklärt eine Führung zu den fleischfressenden Pflanzen.

Am Dienstag, 27. August, erklärt Holger Hennern vom Förderverein des Botanischen Gartens die verschiedenen Fangmechanismen. Außerdem stellt er nordamerikanische Schlauchpflanzen und Kannenpflanzen aus tropischen Regionen vor, die ihre Blätter zu Fangkannen ausgebildet haben. Höhepunkt ist die Fütterung der Venusfliegenfalle, die als eine von wenigen Pflanzen richtig zuschnappen kann. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Entspannung pur: Schnupperkurs Tai Chi Chuan

Am Donnerstag, 29. August, startet wieder ein Schnupperkurs Tai Chi Chuan im Botani-schen Garten. Das asiatische Bewegungsprogramm soll mit langsamen, fließenden Be-wegungen zur innerer Ausgeglichenheit und Entspannung beitragen. Geleitet wird der Kurs von Ursula und Manfred Mestel. Mitzubringen sind bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk. Der Kurs beginnt um 18 Uhr vor den Glashäusern am Elisenplatz.
23.08.2013
 
 

Programm

Mehr zum Botanischen Garten und seinem Programm gibt es