Städtische Öffnungszeiten zwischen den Feiertagen

Mitarbeiterin an der Infotheke im Gespräch mit einer Bürgerin
+
Im Gegensatz zu anderen Kommunen wird die Stadtverwaltung Wuppertal zwischen den Feiertagen nicht komplett schließen. Die Dienststellen werden erreichbar sein. "Als Verwaltung arbeiten wir für die Bürgerinnen und Bürger, und zwar auch zwischen Weih-nachten und Neujahr", bekräftigt Oberbürgermeister Peter Jung die Kundenorientierung und sagt: "Aus den vergangenen Jahren wissen wir, dass viele ihre freien Tage nutzen, um den ein oder anderen Behördengang zu erledigen."

Wer zwischen den Tagen eine städtische Dienststelle aufsucht, sollte sich allerdings auf längere Wartezeiten einstellen. Denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten vielfach nur mit halber Besetzung.

Es empfiehlt sich eine vorherige Terminabsprache!

Für die städtischen Dienststellen gilt grundsätzlich:

An den Feiertagen selbst (Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag, sowie Silvester und Neujahr) sind die Dienststellen geschlossen.

Am Freitag, 27. Dezember, und Montag, 30. Dezember, zwischen den Feiertagen gelten in der Regel die üblichen Öffnungszeiten. Ab Donnerstag, 2. Januar, läuft in den Dienststellen wieder der reguläre Dienstbetrieb.

Öffnungszeiten im Überblick:

Service Center, Tel. 563-0
Das ServiceCenter ist am 23., 27. und 30. Dezember von 7 Uhr bis 19 Uhr erreichbar.

 

Wuppertal Touristik, City-Center an der Schlossbleiche (Infozentrum)
Am Freitag, 27., und Montag, 30. Dezember, ist von 9 Uhr bis 18 Uhr und am Samstag, 28. Dezember, ist von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Heiligabend und Silvester ist geschlossen.


Infotheke im Rathaus Barmen
Die Infotheke im Rathaus Barmen ist am 23., 27. und 30. Dezember von 8 Uhr bis 13 Uhr geöffnet.


Bürgerberatung Bauen
Die Bürgerberatung Bauen im Rathaus ist auch zwischen Weihnachten und Neujahr wie gewohnt zu erreichen:
Montag, 23., Freitag, 27., und Montag, 30. Dezember: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag, 2. Januar: 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr


Geodatenzentrum
Das Geodatenzentrum ist zwischen den Feiertagen erreichbar, allerdings in Raum C-045 (statt wie üblich C-078) im Rathaus Barmen.
Die Öffnungszeiten sind:
Montag, 23., Freitag, 27., und Montag, 30. Dezember: 9 bis 12 Uhr
Donnerstag, 2. Januar: 9 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr


Einwohnermeldeamt und Bürgerbüros
Das Einwohnermeldeamt und die Bürgerbüros sind zwischen den Feiertagen wie gewohnt geöffnet:
23. Dezember von 7:30 - 14:00 Uhr,
27. Dezember von 7:30 - 12:00 Uhr,
30. Dezember von 7:30 - 14:00 Uhr.

Da erfahrungsgemäß viele Wuppertaler die Zeit "zwischen den Tagen" für einen Besuch im Einwohnermeldeamt in der Zentrale, Steinweg 20 nutzen, empfehlen die Mitarbeiter die Online-Terminvereinbarung unter www.wuppertal.de.


Bürgerbüros:
Beyenburg: 23. und 30. Dezember  7:30 - 12:30 Uhr geöffnet
Vohwinkel: 27. Dezember 7:30 - 12:30 Uhr geöffnet

Standesamt
Am Montag, 23. Dezember ist das Standesamt wie gewohnt von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet. Vom 27. Dezember bis einschließlich 3. Januar ist das Standesamt - auch an Silvester - ausschließlich für angemeldete geöffnet.
Ab Montag, 6. Januar steht das Standesamt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für alle Anliegen zur Verfügung.
Die Urkundenstelle ist vom 23. Dezember bis zum 3. Januar zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Ab Montag, 6. Januar steht das Standesamt wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für alle Anliegen zur Verfügung.
Die Urkundenstelle ist vom 23. Dezember bis zum 3. Januar zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.


Straßenverkehrsamt
Das Straßenverkehrsamt ist am Montag, 23. und Montag, 30. Dezember, von 7 bis 13 Uhr und am Freitag, 27. Dezember von 7 bis 12 Uhr geöffnet.
Achtung!
Ab Montag, 23. Dezember, werden Kunden in der Müngstener Straße 10 ausschließlich über einen gebuchten Termin bei der Zulassungsbehörde und der Führerscheinstelle bedient. Nur für Kurzzeitkennzeichen, für den Ersatz eines beschädigten oder unleserlichen Kennzeichens oder für Abmeldungen werden Wartemarken vor Ort ausgegeben. Die Terminreservierung - auch kurzfristig noch für denselben Tag - kann entweder online über www.wuppertal.de oder telefonisch über das ServiceCenter 563-0 erfolgen.

 
Fischerei- und Jagdscheine
Die Dienststelle für die Fischerei- und Jagdscheine sowie Reitplaketten (im Rathaus) ist am 23., 27. und 30. Dezember geschlossen. Ab dem 2. Januar 2014 ist sie zu den gewohnten Zeiten von Mo. bis Fr. von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr und darüber hinaus nachmittags nach vorheriger telefonischer Vereinbarung unter Telefon 563-55 60 für das Publikum geöffnet.

Hinweis: Fischereischeine können auch durch eine beauftragte Person verlängert werden.

 

Ressort Soziales
In der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr, also am 27. und 30. Dezember schließt das Ressort Soziales das Verwaltungsgebäude Friedrich-Engels-Allee 76. Für die Dienststellen Wirtschaftliche Hilfen, Leistungen für Schwerbehinderte/Fürsorgestelle und Elterngeld wird im Verwaltungshaus Elberfeld, Neumarkt 10, ein Notdienst eingerichtet: Für den Notdienst der Leistungseinheiten gelten an den genannten zwei Tagen einheitliche Öffnungszeiten von 9 bis 12 Uhr.

Die Pflegeberatung bleibt am 27. Dezember geschlossen und ist auch telefonisch nicht erreichbar. Am 30. Dezember ist die Pflegeberatung ebenfalls von 9 bis 12 Uhr im Verwaltungshaus Elberfeld, Neumarkt 10, zu erreichen.

Für den Bereich Betreuungen ist folgende Notrufnummer eingerichtet: 563-2853.

Die Wohnberatung und der Medizinische Dienst des Gesundheitsamtes bleiben geschlossen.

 

Stadtarchiv
Das Stadtarchiv bleibt vom 23. Dezember bis einschließlich 3. Januar geschlossen! In dringenden Fällen können Unterlagen aus dem Stadtarchiv in diesem Zeitraum im Historischen Zentrum, Engelsstraße 10, zu den dortigen Öffnungszeiten eingesehen werden. Vorbestellungen hierfür sind bis zum 15. Dezember möglich.


Von der Heydt-Museum und Von der Heydt-Kunsthalle im Haus der Jugend Barmen
Das Museum ist an Heiligabend, am 1. Weihnachtstag und Silvester geschlossen. Am 2. Weihnachtstag öffnet das Museum von 11 bis 18 Uhr. Am Montag, 30. Dezember und Silvester ist es geschlossen, Neujahr von 14 bis 18 Uhr geöffnet und bietet die Gelegenheit zu einem Bummel durchs Museum.


Historisches Zentrum - Engels-Haus und Museum für Frühindustrialisierung
An Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag bleibt das Museum geschlossen. Vom 27. bis zum 29. Dezember ist das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Ab Montag, 30. Dezember, ist das Museum bis einschließlich Montag, 6. Januar, geschlossen und öffnet ab Dienstag, 7. Januar, wieder regulär.

Schwimmbäder
Heiligabend, 1. und 2. Weihnachtstag sowie Silvester und Neujahr sind alle städtischen Bäder und Saunen geschlossen. Ab 2. Januar haben die Bäder, bis auf das Gartenhallenbad Cronenberg, zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Die städtischen Bäder, Schwimmoper, Gartenhallenbad Langerfeld und das Stadtbad Uellendahl haben vom 27. bis zum 30. Dezember zu den bekannten Zeiten geöffnet. Allerdings bleibt die Sauna des Gartenhallenbades Langerfeld am 23. und 30. Dezember geschlossen.

Das Stadtbad Uellendahl, Röttgen 149 und das Schwimmsportleistungszentrum Küllenhahn sind am 23. und 30. Dezember geschlossen.

Das Gartenhallenbad Cronenberg ist wegen Sanierungsarbeiten bis voraussichtlich 31.01.2014 gesperrt.

 

SSLZ mit verlängerten Öffnungszeiten
Wer nach dem Festschmaus an den Feiertagen ein paar Bahnen ziehen möchte, um Kalorien zu verbrennen, hat im Schwimmsportleistungszentrum bei verlängerten Öffnungszeiten die Gelegenheit dazu:
Freitag, 27.12.13: 6:45 - 16 Uhr (15 Uhr Kassenschluss)
Samstag, 28.12.13: 9 - 12:30 Uhr (12 Uhr Kassenschluss)
Sonntag, 29.12.13: 9 - 12:30 Uhr (12 Uhr Kassenschluss)
Donnerstag, 2.1.14: 6:45 - 16 Uhr (15 Uhr Kassenschluss)
Freitag, 3.1.14: 6:45 - 16 Uhr (15 Uhr Kassenschluss)
Samstag, 4.1.14: 9 - 12:30 Uhr (12 Uhr Kassenschluss)
Sonntag, 5.1.14: 9 - 12:30 Uhr (12 Uhr Kassenschluss)
Montag, 6.1.14: 14 - 16 Uhr (15 Uhr Kassenschluss)
Dienstag, 7.1.14: 6:45 - 16 Uhr (15 Uhr Kassenschluss)

Von Montag, 23. Dezember, bis einschließlich zum zweiten Weihnachtstag sowie von Montag, 30. Dezember, bis einschließlich Neujahr bleibt das Bad geschlossen. 

 

Botanischer Garten auf der Hardt
Freitag, 27. und Montag, 30. Dezember: 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet,

Samstag, 28. und Sonntag, 29. Dezember:  9 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.
Das Glashaus ist an diesen Tagen von 11 bis 16 Uhr geöffnet.
Der Garten und das Glashaus bleiben am 24., 25., 26. und 31. Dezember sowie am Neujahrstag geschlossen.

Haus der Jugend, Barmen
Am 2. Weihnachtstag lädt der Live-Club Barmen ab 16 Uhr zur traditionellen Salsaparty "Salsa y Navidad" mit DJ Carlos ins Haus der Jugend Barmen ein. Um 15 Uhr beginnt eine Schnuppertanzstunde Salsa.

Von Heiligabend bis einschließlich zum Neujahrstag ist das Haus ansonsten geschlossen. Ab 2. Januar ist das Haus wie gewohnt geöffnet. Am Samstag, 4. Januar, findet die erste Salsa-Disco ab 21 Uhr statt.

Haus der Jugend, Elberfeld
Das Haus ist ab Heiligabend geschlossen. Im neuen Jahr startet der Betrieb wieder ab dem 2. Januar mit seinem Ferienprogramm.

Stadtbibliothek:
Alle Bibliotheken sind vom 24. Dezember bis zum 1. Januar geschlossen.
Am 23. Dezember und vom 2. Januar bis zum 4. Januar haben nur die Zentralbibliothek und das Bücherschiff und die Zweigstelle Barmen geöffnet. Ab dem 6. Januar gelten für alle Bibliotheken die üblichen Öffnungszeiten.


Zoo Wuppertal:
Der Zoo ist mit nachfolgenden Ausnahmen im Winter täglich von 8.30 bis 17 Uhr geöffnet.
Heiligabend: 8.30 Uhr - 12 Uhr. Um 10 Uhr gibt es eine eineinhalbstündige Sonderführung "Tiere der Bibel".
1. Weihnachtstag: geschlossen,
Silvester: 8.30 - 12 Uhr geöffnet.
Am Neujahrstag, 1. Januar, können alle Interessierten um 14 Uhr beim eineinhalbstündigen "Neujahrsrundgang durch den Zoo" frische Luft schnappen.

11.12.2013
 
 
 

Terminvergabe

 

Müllabfuhr

Die Müllabfuhr verschiebt sich wegen der Weihnachtsfeiertage und des Jahreswechsels.