Schulpsychologische Beratung zieht vorübergehend um

Die zentrale Anmeldung und die Elberfelder Dependance der Schulpsychologischen Beratung ziehen vorübergehend nach Cronenberg um.

Am Donnerstag, 18. und Freitag, 19.Juli, bleibt deshalb die gesamte Schulpsychologische Beratung in der Distelbeck 55 geschlossen.

Ab Montag, 22. Juli, können Termine bei der Schulpsychologie dann in Cronenberg am Rathausplatz 4 wahrgenommen werden. Die Telefonnummer für eine Anmeldung (unabhängig davon, wo die Beratung stattfindet) bleibt bestehen. Sie lautet 563-6990.

Die zweite Dependance der schulpsychologischen Beratung der Stadt mit Sitz in Barmen ist von dem Umzug nicht betroffen und nach wie vor am Gemarker Ufer 17 zu erreichen.

Hintergrund des Umzugs der Elberfelder Beratungsstelle ist der Umbau der benachbarten Kita am bisherigen Standort. Sie wird für die U-3-Betreuung umgebaut, dadurch werden auch die Räume der Beratungsstelle benötigt.

Geplant ist, dass im Herbst 2014 beide Teile des schulpsychologischen Teams gemeinsam in die Räume des früheren Fuhlrott-Museums in die Auer Schulstraße ziehen. Dort wird zurzeit noch umgebaut und renoviert. Für den Zwischenzeitraum konnten Räume vom Bürgerbüro in Cronenberg für das Elberfelder Schulpsychologen-Team zur Verfügung gestellt werden. Der Standort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen, Parkmöglichkeiten gibt es in der Umgebung.

10.07.2013