Neues Freizeitprogramm für Senioren

Der Fachbereich "Senioren und Freizeit" der Stadt präsentiert sein neues Halbjahresprogramm. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, ob eine mehrtägige Reise nach Prag, der Sommerurlaub auf Norderney oder Aktivitäten in Wuppertal.

Mit im Angebot sind zum Beispiel auch Tagesfahrten nach Hameln oder Brügge. Wer lieber in Wuppertal bleiben möchte, kann das WDR Studio erkunden und erleben, wie die Welt von Radio und Fernsehen hinter den Kulissen funktioniert. Musikliebhaber treffen sich im Tanzcafé im Altenzentrum Wuppertaler Hof oder lassen sich durch das Opernhaus führen.

Ein Genuss für Musical-Begeisterte sind "Die schönsten Musical Illusionen" aus aller Welt, in deutscher Sprache gesungen. Für alle, die geistig und körperlich fit bleiben möchten, gibt es Gedächtnistraining- oder Tai Chi - Kurse für Anfänger.

Alle Interessierten bekommen das ausführliche Programm in den verschiedenen Stadtbibliotheken, bei der Wuppertal Touristik in der Schloßbleiche 40, im Rathaus und im Verwaltungsgebäude am Neumarkt. Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um das Pro-gramm ist Beatrix Bierenfeld, von Dienstag bis Freitag, 8.30 bis 13 Uhr unter der Telefonnummer 0202 - 563 24 27.

29.07.2013
 

Kontakt

+49 202 563 2427