Berufskolleg Schleswiger Straße: Jetzt ist der Schulhof dran

Ein Leichtbau auf dem Schulhof des Berufskollegs Schleswiger Straße wird abgerissen
+
Die Sanierung ist fast geschafft: Am Berufskolleg Schleswiger Straße schließt das Gebäudemanagment
die 2,76 Millionen teure Sanierung mit Arbeiten auf dem Schulhof ab.

Wie berichtet, konnte die Sanierung der Zweigstelle des Berufskollegs Elberfeld an der Schleswiger Straße für 2,76 Millionen Euro zu Beginn der Sommerferien abgeschlossen werden. Der Rück-Umzug aus dem Ersatzquartier am Elfenhang in Vohwinkel hat bereits stattgefunden.

Das Gebäudemanagement Wuppertal (GMW) hat jetzt auch den nicht mehr benötigten Leichtbau auf dem Schulhof abgerissen. In dem zweigeschossigen Gebäude waren im Erdgeschoss zwei Toiletten-Einheiten, ein Technikraum und im Obergeschoss ein großer Computer- und ein kleiner Nebenraum untergebracht. Der Computerraum wurde im dritten Obergeschoss des Hauptgebäudes neu errichtet, WC- Anlagen sind in dem Gebäude ausreichend vorhanden.

Auf der jetzt frei gewordenen Fläche entstehen noch einige Parkplätze und ein begrünter Schulhofteil. Die Kosten für Abriss und Neugestaltung betragen rund 50.000 Euro.

31.07.2013