Wasserwoche: Botanischer Garten lädt zu Führungen ein

Wasserspiele auf der Hardt
+
Vom 8. bis 16. Juni dreht sich im Botanischen Garten auf der Hardt alles um das Thema Wasser. Anlass ist die bundesweite Woche der Botanischen Gärten.

Sonderführung zum Thema Wasser

Unter dem Motto "Wasser für alle" startet am Sonntag, 8. Juni, eine Sonderführung durch den Botanischen Garten. Gartenleiter Frank Telöken erläutert die Bedeutung des Wassers, ohne das es kein Leben gäbe - weder für Mikroorganismen, Pflanzen, Pilze oder Tiere. Wasser ist grundlegend für eine Vielzahl von Lebensvorgängen. Daher wird ein beträchtlicher Aufwand im Leben von Organismen dafür betrieben, dem Wasserverlust entgegenzuwirken. Wie Pflanzen das bewerkstelligen, wird auf der Führung Thema sein.

 

Die Führung beginnt um 14 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Ausstellungseröffnung

Am Sonntag, 9. Juni, wird eine Ausstellung zum Thema Wasser im Botanischen Garten eröffnet. Dr. Gela Preisfeld, Vorsitzende des Fördervereins Botanischer Garten, wird zur Eröffnung um 11 Uhr sprechen.

Blick vom Elisenturm

Ebenfalls am Sonntag, 9. Juni, öffnet der Förderverein des Botanischen Gartens wieder den Elisenturm. Von 15 bis 17 Uhr können die Stufen zur Aussichtsplattform erklommen werden. Um eine Spende von 50 Cent wird gebeten.

Führungen zum Thema Wasser

Und die Wasserwoche geht weiter: Auch am Dienstag und Donnerstag, 11. und 13. Juni, widmen sich zwei Führungen dem Thema Wasser. Beide beginnen um 14 Uhr am Gar-teneingang neben dem Elisenturm.

Schnupperkurs Tai Chi Chuan

Am Donnerstag, 13. Juni, beginnt um 18 Uhr wieder ein Schnupperkurs Tai Chi Chuan. Die asiatische Sportart soll mit langsamen, fließenden Bewegungen zur Entspannung beitragen. Empfohlen werden bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk. Angeleitet wir der Kurs von Ursula und Manfred Mestel vor den Glashäusern am Elisenplatz.

05.06.2013
 
 

Infos

Alle Infos zum Programm