Hatzfelder Straße: Vorsichtshalber langsam fahren

In einem Teilstück der Hatzfelder Straße sind Fahrbahnschäden so massiv, dass die Stadt die Geschwindigkeit reduzieren musste.

Die Stadt bittet Auto- und Motorradfahrer um besondere Vorsicht: Die Fahrbahndecke der Hatzfelder Straße im Bereich Hangweg und Pannesbusch bis einschließlich des Kreu-zungsbereiches Raukamp ist in einem so schlechten Zustand, dass die Stadt dort die Geschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer reduzieren musste.

Auch wenn Auto-, Krad- und Fahrradfahrer dort jetzt nur noch langsam fahren dürfen, rät die Stadt dazu, besonders aufmerksam und vorsichtig zu fahren. Es besteht erhöhte Unfallgefahr.

07.06.2013