Wasserwoche zum Zweiten: Führungen im Botanischen Garten

Wasserfläche im Botanischen Garten
+
Noch bis zum 16. Juni dreht sich im Botanischen Garten auf der Hardt alles um das Thema Wasser. Anlass ist die bundesweite Woche der Botanischen Gärten.

Kinderführung zum Thema Wasser

Am Samstag, 15. Juni, dreht sich bei einer Kinderführung alles um das Thema "Wasser für alle". Sandra Weißenborn vom Team des Botanischen Gartens wird Kinder von 6 bis 12 Jahren auf eine Entdeckungsreise mitnehmen. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Sonderführung zum Thema Wasser

Unter dem Motto "Wasser für alle" startet am Sonntag, 16. Juni, eine Sonderführung durch den Botanischen Garten. Gartenleiter Frank Telöken erläutert die Bedeutung des Wassers, ohne das es kein Leben gäbe - weder für Mikroorganismen, Pflanzen, Pilze oder Tiere. Wasser ist grundlegend für eine Vielzahl von Lebensvorgängen. Daher wird ein beträchtlicher Aufwand im Leben von Organismen dafür betrieben, dem Wasserverlust entgegenzuwirken. Wie Pflanzen das bewerkstelligen, wird auf der Führung Thema sein.

 

Die Führung beginnt um 11 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Blick vom Elisenturm

Ebenfalls am Sonntag, 16. Juni, öffnet der Förderverein des Botanischen Gartens wieder den Elisenturm. Von 15 bis 17 Uhr können die Stufen zur Aussichtsplattform erklommen werden. Um eine Spende von 50 Cent wird gebeten.

Mädchenauge und Ziersalbei: Führung zu den Sommerblumen

Am Dienstag, 18. Juni, geht es im Botanischen Garten sommerlich zu. Eine allgemeine Führung stellt die einjährigen Sommerblumen in den Mittelpunkt. Außerdem kommen die anstehenden Arbeiten für Hobbygärtner zur Sprache. Die Führung beginnt um 14 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Achtsamkeitsspaziergang im Botanischen Garten

Stille Zeit - Zeit für Stille: Unter diesem Motto findet am Mittwoch, 19. Juni, wieder ein Achtsamkeitsspaziergang im Botanischen Garten statt.

 

Ab 20 Uhr geht Dr. Elke Stephan mit Besuchern auf die Suche nach Langsamkeit und innerer Einkehr. Ziel ist ein Gefühl von tiefer Entspannung und der Regeneration des Körpers. Zum Spaziergang gehören ein Vortrag, Atem- und Entspannungsübungen. Treffpunkt ist am Garteneingang neben dem Elisenturm. Der Spaziergang ist kostenlos.

Schnupperkurs Tai Chi Chuan

Am Donnerstag, 20. Juni, beginnt um 18 Uhr wieder ein Schnupperkurs Tai Chi Chuan. Die asiatische Sportart soll mit langsamen, fließenden Bewegungen zur Entspannung beitragen. Empfohlen werden bequeme Kleidung und flaches Schuhwerk. Angeleitet wir der Kurs von Ursula und Manfred Mestel vor den Glashäusern am Elisenplatz.
12.06.2013
 
 

Infos

Alles zum Programm des Botanischen Gartens gibt es