Neuer Garten Hardt: Führung zum Regionale-Projekt

Blick vom Elisenturm auf einen Teil des Neuen Gartens mit Schaugewächshaus und Wasserspielfläche
+
Zum Thema "200 Jahre Hardt" bietet Andreas Schmiedecke vom Förderverein des Botanischen Gartens eine Führung an: Am Sonntag, 23. Juni, steht der "Neue Garten Hardt" im Mittelpunkt.

Bei dieser Führung wird es um die baulichen Veränderungen auf der Hardt gehen. Der Neue Garten erstreckt sich auf einer Fläche von mehr als drei Hektar auf dem ehemaligen Gebiet der Stadtgärtnerei vor dem Elisenturm. Neben den neuen Schaugewächshäusern gibt es großzügige Wiesenflächen mit Bäumen und eine neue Parkmöglichkeit.

 

Die Führung beginnt um 11 Uhr am Garteneingang neben dem Elisenturm.

Blick vom Elisenturm

Ebenfalls am Sonntag, 23. Juni, öffnet der Förderverein des Botanischen Gartens wieder den Elisenturm. Von 15 bis 17 Uhr können die Stufen zur Aussichtsplattform erklommen werden. Um eine Spende von 50 Cent wird gebeten.
19.06.2013
 
 

Programm

Mehr zum Programm des Botansichen Gartens gibt es