Museumstag und Führung durch Langerfeld

Historische Ansicht des Hauses der Familie Engels
+
Am Sonntag, 12. Mai, ist Internationaler Museumstag. Einen Tag vorher geht eine Führung auf Spurensuche in Langerfeld.

Museumstag

Am Sonntag, 12. Mai, ist Internationaler Museumstag. Aus diesem Anlass ist der Eintritt in das Museum für Frühindustrialisierung und ins Engels-Haus von 10 bis 18 Uhr frei.

 

Außerdem geht um 15 Uhr eine Führung auf Spurensuche in Wuppertals Vergangenheit. Dabei wird es im die Industrielle Revolution und ihren Chronisten Friedrich Engels gehen.

Langerfeld: Vom Dorf zur Stadt - Urbanisierung im Umland

Wie Langerfeld vom Dorf zur Stadt wurde, zeigt eine Führung am Samstag, 11. Mai. Der Rundgang durch den Stadtteil in Wuppertals Osten berichtet von Bandwebereien, der Erfindung der Spitzenklöppel-Maschine im Jahr 1877 und der Entwicklung einer urbanen Infrastruktur mit Poststation, Schule, Kirche und Friedhof. Zoll- und Kutschstation zeugen von der besonderen Lage des Ortes an der Grenze zwischen Rheinland und Westfalen.

 

Die Führung mit Margret Hahn beginnt um 14 Uhr am Langerfelder Markt und kostet 5 Euro.

07.05.2013