Empfang für den BHC im Wuppertaler Rathaus

Nach dem 23:15-Sieg in Erlangen und der Niederlage von Bietigheim am vergangenen Mittwoch steht bereits fünf Spieltage vor Saisonende fest: Der Bergische Handball-Club BHC spielt nach einem Jahr in der Zweiten Liga in der kommenden Saison wieder erstklassig.
Zum direkten Wieder-Aufstieg in die DKB Handball-Bundesliga wird Oberbürgermeister Peter Jung der Mannschaft, Cheftrainer Sebastian Hinze und den Verantwortlichen bei einem Empfang im Rathaus am kommenden Sonntag gratulieren. Die Fans sind zum Feiern auf dem Johannes-Rau-Platz eingeladen.

Hier der "Fahrplan" zur offiziellen Aufstiegsfeier:

Am kommenden Sonntag, 12. Mai, um 10.30 Uhr begeben sich die BHC-Löwen mit einem Autokorso von Solingen aus nach Wuppertal-Barmen. Die Fans werden mit vier Shuttle-Bussen von der Solinger Klingenhalle kostenlos zu den Aufstiegsfeierlichkeiten zum Johannes-Rau-Platz gefahren.
Gegen 11.15 Uhr wird Oberbürgermeister Peter Jung dem BHC zum Aufstieg gratulieren. Anschließend präsentiert sich das Team auf dem Rathausbalkon den Fans, um gemeinsam die Rückkehr in die "stärkste Liga der Welt" zu bejubeln.
Spieler und Verantwortliche haben versprochen, sich anschließend bis etwa 15 Uhr unter die Fans zu mischen, um persönlich bei Freibier und Würstchen auf den Aufstieg anzustoßen.

10.05.2013
 

Homepage

Logo des BHC mit Löwenkopf

BHC

Zur Webseite der Bergischen Löwen geht es