Elefantenbaby, Führung und Musik im Zoo

Elefantenbaby unter dem Bauch seiner Mutter
+
Am Pfingstwochenende ist im Zoo wieder was los: Elefantenbaby Moyo, eine Führung und Live-Musik mit dem Landespolizeiorchester warten auf die Besucher.
Der jüngste Nachwuchs bei den Elefanten ist gerade mal wenige Tage alt: Elefantenbaby Moyo kam am frühen Montagmorgen im Elefantenhaus auf die Welt. Nach einer kurzen Schonzeit, in der keine Besucher zugelassen waren, kann der 110 Kilo schwere Rüsselträger am Pfingstwochenende in Augenschein genommen werden.
Außerdem startet am Pfingstmontag um 11 Uhr ein Rundgang zu den Tieren der Bibel. Ebenfalls um 11 Uhr unterhalten die Chöre des Sängerkreises die Besucher am Blumenrondell. Und um 15 Uhr spielt das Landespolizeiorchester an gleicher Stelle auf.
16.05.2013
 
 

Infos

Mehr zum Wuppertaler Zoo gibt es unter