Arbeiten im Tunnel Döppersberg

Die Baustelle im Bahnhofstunnel mit der neu gemauerten Staubschutzwand
+
In den Nächten vom 27. auf den 28. Mai und vom 28. auf den 29. Mai ist der Bahnhofsteil des Fußgängertunnels am Döppersberg wegen Bauarbeiten gesperrt. Fußgänger sollten etwas mehr Zeit einplanen.

Jeweils zwischen 21 Uhr und 6 Uhr wird ein Teil der Verkleidung der Tunneldecke abmontiert. Dies ist aus Sicherheitsgründen notwendig, bevor der Bahnhofsvorbau Mitte Juni abgerissen wird. Erschütterungen während des Abrisses könnten zu Schäden an der Decke führen, deshalb entfernt man vorsorglich die Verkleidung.

 

Der Tunnel ist in den beiden betroffenen Nächten nur zischen der Alten Freiheit und dem Treppenaufgang zum Bahnhofsvorplatz und zu den Taxen geöffnet. Die Gleise 2 bis 5 im Bahnhof können über die Treppe am Gleis 1 erreicht werden. Die Fußgängerumleitungen um das Bahnhofsgebäude herum sind beschildert.

 

Das Team Döppersberg bedauert die Unannehmlichkeiten, die sich aber leider nicht vermeiden lassen.

23.05.2013
 

Döppersberg