Benefizgala für die Junior Uni

Plakat
+
Ein Kunstgenuss für einen guten Zweck - das ist die Benefizgala des Wuppertaler Sinfonieorchesters zusammen mit Ensemblemitgliedern der Wuppertaler Bühnen zugunsten der Junior Uni am 18. Dezember.

Mit dieser Gala möchte die Stadt Wuppertal allen Förderern und Aktiven der Junior Uni danken. Zahlreiche Bürger und Unternehmer haben den Neubau der Junior Uni, der am 7. Dezember am Brögel eingeweiht wird, möglich gemacht. Mit Spenden und ehrenamtlichen Engagement bringen sich die Wuppertaler bei dieser einmaligen Bildungseinrichtung für Kinder und Jugendliche von vier Jahren bis zum Abitur ein.

Mit diesem gesellschaftlichen Höhepunkt zum Jahresende ehren Rat und Verwaltung am Beispiel der Junior Uni das in Wuppertal traditionell außergewöhnlich große Engagement von Stiftungen, Unternehmern, Einzelspendern und Ehrenamtlichen für Zukunftsprojekte.
Die Gäste erwartet am Mittwoch, 18. Dezember, um 19.30 Uhr im Opernhaus ein musikalisches Programm mit Highlights aus Oper und Operette unter der Leitung von Florian Frannek. Als Solisten stehen Banu Böke (Sopran) und Thomas Laske (Bariton) auf der Bühne.
18.11.2013
 

Karten

Die Karten zum Preis von 19 Euro sind über die Kulturkarte unter Tel. (0202) 563 76 66 ab sofort erhältlich.
 

Programm

W.A. Mozart - Die Zauberflöte: Der Vogelfänger bin ich ja
W.A. Mozart - Die Zauberflöte: Bei Männern welche Liebe fühlen
W.A. Mozart - Le Nozze di Figaro: Rosenarie
W.A. Mozart - Don Giovanni: La ci darem la mano
G. Rossini - Der Barbier von Sevilla: Ouvertüre
G. Rossini - Der Barbier von Sevilla: Largo al Factotum

Pause

G. Bizet - Carmen: Ouvertüre
F. Lehár - Die lustige Witwe: Da geh ich zu Maxim
J. Strauß - Die Fledermaus: Uhrenduett
J. Strauß - Die Fledermaus: Ouvertüre
J. Strauß - Die Fledermaus: Csárdás
J. Strauß - Die Fledermaus: Im Feuerstrom der Reben
 

Junior Uni

Junior Uni-Gebäude
Junior Uni
Wuppertaler Kinder- und Jugend-Universität
für das Bergische Land gGmbH

Am Brögel 31
42283 Wuppertal
Telefon (0202) 430 439-0
Telefax (0202) 430 439-99
E-Mail geschützte E-Mail-Adresse als Grafik
 

Saisonstart