Besuch aus Luxemburg

Die Gäste aus Luxemburg in der Feuerwehr-Leitstelle mit Feuerwehr-Chef Siegfried Brütsch (rechts).
+
Zu einem Info-Besuch reisten Planer aus Luxemburg nach Wuppertal: Sie planen in der Stadt Luxemburg eine neue Leitwache und wollten sich in Wuppertal informieren.

Der gute Ruf der gemeinsamen Feuerwehrleitstelle der Städte Wuppertal und Solingen ist mittlerweile bis nach Luxemburg vorgedrungen. Dort ist der Neubau der Feuerwehrleitstelle in der Hauptstadt Luxemburg geplant. Die Planer möchten von den Erfahrungen der gemeinsamen Leitstelle in Wuppertal profitieren. Eine Delegation der Administration der Luxemburger Leitstelle besuchte jetzt die Wuppertaler Feuerwehr.

Nach einem Rundgang durch die Leitstelle führten die Wuppertaler, Solinger und Luxemburger Experten Fachgespräche über die Abläufe, Arbeitsweise und Erfahrungen in der Leitstelle.

Seit März 2007 werden aus Wuppertal die Feuerwehr und der Rettungsdienst beider Städte von der gemeinsamen Leitstelle in der Wuppertaler Hauptwache aus koordiniert.

18.11.2013