Weihnachtsmärkte in Barmen und Elberfeld

Ansicht des Weihnachtsmarktes. Einige Hütten auf dem Johannes-Rau-Platz und im Hintergrund ist das hell beleuchtete Rathaus zu sehen.
+
Glühwein, heiße Maronen, handgeschnitzte Krippen, wollige Schals, und Räuchermännchen - ein Bummel über die festlich geschmückten Plätze in Elberfeld und Barmen stimmt mit Düften und vorweihnachtlichem Ambiente auf das Fest ein.

Bis zum 23. Dezember lädt der Barmer Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 19 Uhr zum Bummeln und Verweilen ein. Der Lichtermarkt in Elberfeld kann bis zum 29. Dezember täglich von 10 bis 20 Uhr besucht werden.

 

Auch der Mittelalterliche Märchenmarkt auf dem Laurentiusplatz ist wieder ab dem 29. November bis zum 22. Dezember, montags bis freitags von 15 bis 21 Uhr und samstags bis sonntags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Die Besucher erwarten dort allerlei Gaukler, prasselnde Feuer, viele weihnachtliche Stände, mittelalterliche Zelte, Feuershows, Dudelsackklänge und viel buntes Treiben.

27.11.2013