Info-Veranstaltung zum Thema Inklusion

Zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Inklusion lädt die Stadt für Dienstag, 26. November, von 17 bis 20 Uhr in die Färberei, Stennert 8, ein.

Unter dem Titel "Wuppertal ist auf dem Weg - zur Inklusion. Sind Sie dabei?!" wird es bei der Veranstaltung um das Wuppertaler Handlungskonzept zur Inklusion gehen. "Ein Wuppertal für Alle - Handlungsprogramm zur Wuppertaler Inklusionspolitik" heißt das Konzept, mit dem die Stadt Aufgaben, Visionen und Handlungsempfehlungen für ein inklusives Wuppertal beschreiben und diskutieren will.

 

 

Dabei geht es unter anderen darum, deutlich zu machen, welche Barrieren den Menschen die gleichberechtigte Teilhabe am Leben erschweren. Das betrifft viele Alltagssituationen wie zum Beispiel Stufen, schmale Türen, Einstiege ohne Rampe, Schrift ohne ausreichende Kontraste, unsichtbare oder lautlose Warnsignale, zu kleine Buchstaben, fehlendes Licht, freie Flächen ohne Orientierung,  Amtsdeutsch. Bei einem Inklusionsprogramm soll es darum gehen, die vielen unterschiedlichen Barrieren auszumachen und deren Beseitigung in Angriff zu nehmen.

22.11.2013
 

Kontakt

+49 202 563 5326