Festakt zum 30. Geburtstag

Oberbürgerrmeister Peter Jung spricht zu Vertretern des Freundeskreises Beer Sheva
+
Mit einer Feierstunde im Rathaus wurde das 30jährige Bestehen des Freundeskreises Beer Sheva festlich begangen. Der Freundeskreis Beer Sheva hatte sich am 29. November 1983 gegründet.

Oberbürgermeister Peter Jung gratulierte dem Freundeskreis Beer Sheva zu seinem besonderen Jubiläum und dankte den Mitgliedern und besonders dem Vorsitzenden Arno Gerlach für das jahrelange ehrenamtliche Engagement. Durch die Arbeit des Freundeskreises, so der Oberbürgermeister, seien zahlreiche Kontakte und Begegnungen entstanden, es hätten vielfältige Projekte in unterschiedlichsten Bereichen realisiert werden können. "Der Freundeskreis hat großen Anteil an der so vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Beer Sheva", so der Oberbürgermeister.

Nach der Rede von Oberbürgermeister Jung würdigte auch Leonid Goldberg, der Vorsitzende der jüdischen Kultusgemeinde, die Arbeit und das Engagement des Freundeskreises. Am Ende dankte Freundeskreis-Vorsitzender Arno Gerlach allen für die Unterstützung.

25.11.2013