Sicherungsarbeiten am Kuhler Viadukt

Die Bögen des Viaduktes am Steinweg bei Nacht angeleuchtet
+
In dieser und in der nächsten Woche finden am Kuhler Viadukt am Steinweg und weiteren Bereichen Sicherungsarbeiten an den Bogenunterseiten statt.

Es werden an insgesamt vier von 19 Bogenunterseiten und halbseitig an zwei weiteren Bogenunterseiten Sicherungsnetze montiert. So soll die Verkehrssicherheit der Straßen, Gehwege und Gebäude gewährleistet bleiben. Die Sicherung ist schon wegen des Winters nötig: Durch die Netze sollen Ziegel- und Mörtelabplatzungen aufgefangen werden, die sich möglicherweise während der Frostperiode lösen könnten.

Damit der Verkehr nicht zu sehr behindert wird, wird ein Großteil der Arbeiten nachts ausgeführt. Fußgänger werden während der Arbeiten im Gehwegbereich des Steinweges gebeten, über die Fußgängerampeln Höhe Leimbacher Straße und Rödiger Straße auf die andere Gehwegseite auszuweichen.

28.11.2013