Vortrag zur Geschichte der Bundesallee

Um "Straßengeschichte: Die Bundesallee" geht es bei einem Vortrag mit dem früheren Stadtarchivar Dr. Uwe Eckhardt, zu dem die Volkshochschule (VHS) für Montag, 2. De-zember, um 19.30 Uhr in die VHS in der Auer Schulstraße 20 einlädt. Der Eintritt kostet 6 Euro.

Dr. Eckardt wird in seinem Vortrag darauf eingehen, wie der Verkehr im 19. Jahrhundert organisiert wurde, welche Bedeutung Straßen für das Leben in der Stadt hatte und welche Veränderungen der Bau der Bundesallee mit sich brachte.

Der Vortrag gehört zur Veranstaltungsreihe "Moderne trifft Geschichte" bei der es um Elberfeld und den Döppersberg geht. Veranstaltet wird die Reihe von der Politischen Runde der VHS und dem Ressort Stadtentwicklung und Städtebau der Stadt.

Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit, in einer "Sprechstunde Döppersberg" Fragen rund um das aktuelle Bauprojekt zu stellen und Antworten zu bekommen.

29.11.2013