Im Gartenhallenbad Cronenberg wird umgebaut

Die Wasserfläche im Gartenhallenbad Cronenberg
+
Das Gartenhallenbad Cronenberg geht in die Pause: Ab Montag, 21. Oktober, bis voraus-sichtlich Ende Januar kommenden Jahres bleibt das Bad geschlossen.

Der Grund: Im Gartenhallenbad stehen Arbeiten im Schwimmbad und den Umkleiden an, eine Kassenanlage wird komplett neu installiert. Die Stadt bittet um Verständnis dafür, dass die Arbeiten eine Schließung erforderlich machen.

Das Gebäudemanagement (GMW) nutzt den Einbau einer neuen Kassenanlage und den damit verbundenen Umbau im Eingangsbereich, um noch eine ganze Reihe von Arbeiten zu erledigen. So werden am Beckenrand Fliesen erneuert und die Leitungen gewartet. Die Sauna bekommt neue Bänke, im Umkleidebereich werden einige Schränke durch neue ersetzt.

Insgesamt werden die Arbeiten über drei Monate dauern, es werden Mittel in Höhe von 200.000 Euro investiert.

17.10.2013