Tageseinrichtungen für Kinder laden ein

Kind spielt an großen "Vier gewinnt"
+
Der gemeinsame "Tag der offenen Tür" der Wuppertaler Kindertageseinrichtungen feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Jubiläum. Auch in diesem Jahr nehmen am Donnerstag, 19. September, in der Zeit von 14 bis 16 Uhr fast alle Wuppertaler Tageseinrichtungen für Kinder am "Tag der offenen Tür" teil.

Alle kleinen Wuppertaler im Alter von einem bis drei Jahren sowie deren Eltern und Geschwister sind herzlich eingeladen. Der "Tag der Offenen Tür" soll den Eltern Hilfe bei der Wahl der richtigen Einrichtung bieten. Sie präsentieren ihre unterschiedlichen Betreuungsangebote mit ihren jeweiligen pädagogischen Konzepten, Öffnungszeiten und Altersstrukturen. In über 140 Einrichtungen in Wuppertal können inzwischen auch unter dreijährige Kinder betreut werden.

Viele Eltern nutzen den Tag der offenen Tür für die Anmeldung ihres Kindes für den Kindergartenbesuch, denn bereits im Herbst beginnt die Vergabe der Plätze für das Kindergartenjahr 2014/15.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurden die Eltern schriftlich eingeladen und haben eine Liste mit den teilnehmenden Einrichtungen erhalten. Sollte eine Teilnahme an diesem Tag nicht möglich sein, können auch individuelle Besuchstermine mit den Einrichtungsleitungen vereinbart werden.

Der Stadtbetrieb Tageseinrichtungen für Kinder unterstützt die Eltern gerne bei der Suche nach einem geeigneten Betreuungsangebot. Das Team des Beratungsservices steht für eine persönliche Beratung montags, mittwochs und freitags von 8 bis 12.30 Uhr oder nach Vereinbarung im Verwaltungsgebäude Neumarkt 10, Zimmer 331, sowie telefonisch unter der Tel. 563-2279 und 563-2708 gerne zur Verfügung.

10.09.2013
 
 
 

Kontakt

+49 202 563 2708