Bombenfund: Kampfmittel-Räumdienst übernimmt

Ein "Stopp"-Schild mit weißem Balken auf rotem Grund
+
Auf einer Baustelle an der Bergischen Universität ist eine Bombe gefunden worden.

Das Ordnungsamt verständigte den Kampfmittelräumdienst in Düsseldorf und sperrte den Bereich an der Max Horkheimer Straße ab.

Bei der Bombe handelt es sich um eine Fünf-Zentner-Fliegerbombe. Sie soll noch im Laufe des Tages entschärft werden, zurzeit bereitet das Ordnungsamt die notwendige Räumung vor. Betroffen sind Universitäts-Gebäude und Anwohner in einem Umkreis von 250 Metern vom Fundort. Die Universität ist informiert, die Feuerwehr informiert die Anlieger mit Durchsagen.

20.09.2013