Grundschule bekommt energetische Gesamtsanierung

An der Hermann-Herberts-Schule an der Cronenfelder Straße 26 wird wieder gebaut. Damit folgt der zweite Teil der energetische Gesamtsanierung der Grundschule. Ein ers-ter Bauabschnitt war 2010 und 2011 vom Gebäudemanagement der Stadt ausgeführt worden.

Im 1913 erbauten zweigeschossigen Altbau werden zwei Klassenräume an die bereits im ersten Bauabschnitt eingebaute Lüftungsanlage angeschlossen. Die Elektro-Installationen im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss werden erneuert.

Die zur Turnhalle gehörenden Duschen im Untergeschoss werden abgerissen. Die 1957 erbaute Turnhalle erfährt eine energetische Sanierung der kompletten Gebäudehülle. Das bedeutet 530 Quadratmeter Dachdämmung, 480 Quadratmeter Vollwärmeverbundsystem an der Fassade sowie die Erneuerung der Fensterfront auf der Schulhofseite. Zusätzlich wird eine Betonsanierung durchgeführt, die Außen-WCs auf der Schulhofebene werden saniert. Im Inneren der Halle werden die Heizung und die Elektroinstallationen erneuert, Duschen in den Umkleidebereichen eingebaut und der gut erhaltene Prallschutz an den Wänden abgebaut, eingelagert und im Anschluss wieder montiert.

Im Herbst 2014 sollen die Arbeiten der gesamten Baumaßnahme mit Gesamtkosten in Höhe von rund 1,3 Millionen Euro abgeschlossen sein.

01.04.2014