Wuppertaler Wirtschaftspreis: Jetzt bewerben

Von links Oberbürgermeister Peter Jung, Prof. Dr. Michael Fallgatter (Schumpeter School), Dr. Klaus Jelich (Standortleiter Bayer AG Wuppertal), Martin Bang (Geschäftsführer Wuppertal Marketing GmbH), Anja Deters (Westdeutsche Zeitung), Christian Ternai (Jungunternehmen 2013 TFI), Prof. Norbert Koubek (Schumpeter School), Dr. Jörg Hillebrand (Stadtmarketingpreisträger 2013 Sinfonieorchester Wuppertal), Steffen Braun (Jungunternehmen 2013 TFI), Ralf Wirkner (Stadtmarketingpreisträger 2013 Sinfonieorchester Wuppertal)
+
Preisverleihung 2013, von links: Oberbürgermeister Peter Jung, Prof. Dr. Michael Fallgatter (Schumpeter School), Dr. Klaus Jelich (Standortleiter Bayer AG Wuppertal), Martin Bang (Geschäftsführer Wuppertal Marketing GmbH), Anja Deters (Westdeutsche Zeitung), Christian Ternai (Jungunternehmen 2013 TFI), Prof. Norbert Koubek (Schumpeter School), Dr. Jörg Hillebrand (Stadtmarketingpreisträger 2013 Sinfonieorchester Wuppertal), Steffen Braun (Jungunternehmen 2013 TFI), Ralf Wirkner (Stadtmarketingpreisträger 2013 Sinfonieorchester Wuppertal), Foto: Günter Lintl, Wuppertal
Als Unternehmen des Jahres 2013 war die Bayer AG am 1. April Gastgeber der Auftaktveranstaltung zum Wuppertaler Wirtschaftspreis 2014, an der erstmals auch IHK-Präsident Thomas Meyer teilnahm. Mit der Veranstaltung fiel der Startschuss für die Bewerbungen des Jahres 2014.

Der Wuppertaler Wirtschaftspreis

In diesem Jahr vergibt die Wuppertal Marketing GmbH unter Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Peter Jung zum zwölften Mal den Wuppertaler Wirtschaftspreis, der zu den herausragenden Auszeichnungen in der Stadt zählt. Bereits 33 Preisträger wurden seit 2003 ausgezeichnet. Neu an Bord ist 2014 die Schumpeter-School-Stiftung.

In Vernetzung mit Uni und Wirtschaftspreis wird sie bei der Auswahl der Jungunternehmen beraten. Vergeben wird der Preis an herausragende Unternehmen oder Institutionen in den Kategorien

• Unternehmen des Jahres 2014

• Jungunternehmen des Jahres 2014

• Stadtmarketingpreis

Drei jeweils mit Experten besetzte Jurys entscheiden über die Vergabe. Die Preisverleihung findet am 23. Oktober 2014 im Glasbau der Stadtsparkasse Wuppertal statt, wo den Siegern die von Frau Schroedl-Baurmeister gefertigte Skulptur "Schwung" überreicht wird.

Bewerbungen

Vorschläge sind an die Wuppertal Marketing GmbH zu richten und können von jedem eingereicht werden, ob Unternehmen, Mitarbeiter oder Bürger. Einsendeschluss ist der 28. Mai 2014. Gern steht Ihnen der bei der WMG zuständige Projektleiter Markus Schuberth, Tel. (0202) 563-2488, geschützte E-Mail-Adresse als Grafik für Rückfragen zur Verfügung.
02.04.2014
 
 
Wirtschaftspreis

Wuppertaler Wirtschaftspreis

Infos und Bewerbungsunterlagen gibt es