Fußball-WM in Wuppertal erleben

Foto: Thomas Klem, Sportamtsleiter Peter Keller, Patrick Clalüla (v.l.)
+
Hand drauf: Thomas Klem, Sportamtsleiter Peter Keller, Patrick Clalüla (v.l.)
In Kooperation mit der Stadt Wuppertal und dem Sport- und Bäderamt veranstaltet die Wuppertaler Agentur TRENDCARD GmbH, wie bereits zur WM in Südafrika, das größte WM-Public-Viewing-Event im Bergischen Land im Stadion am Zoo. Schirmherr ist wieder Oberbürgermeister Peter Jung: "Ich freue mich, dass die Bundesregierung das Public Viewing auch nach 22 Uhr ermöglicht hat und unser Ordnungsamt die Veranstaltungen genehmigen kann."

So ist trotz der Zeitverschiebung auch bei der diesjährigen WM in Brasilien das Stadion am Zoo wieder der zentrale Schauplatz fürs gemeinsame Mitfiebern, Mitleiden und Mitjubeln. Vom 16. Juni bis zum 13. Juli 2014 werden alle Deutschlandspiele im Stadion live übertragen. Dabei garantiert eine über 44 qm große LED-Wand beste Bildqualität. 5.000 begeisterte Fußballfans können gemeinsam vor einer einmaligen Kulisse feiern und die Nationalmannschaft ins Finale jubeln.

Vor vier Jahren fieberten insgesamt 25.000 Fans auf der Haupttribüne mit der deutschen Nationalelf mit. Veranstalter Thomas Klem hofft wieder auf volle Zuschauerränge. Die Eintrittskarten sind zum Preis 5 bzw. 8 Euro erhältlich. Daneben gibt es sogenannte VIP-Tickets zum Preis von 39 Euro inklusive VIP-Parkplatz, Zugang zum VIP-Raum, Essen und Getränken.
Das Stadion am Zoo, direkt an der Schwebebahn gelegen, bietet neben einer guten Verkehrsanbindung auch ausreichend Parkmöglichkeiten. Von der überdachten Haupttribüne aus kann bei jedem Wetter gemeinsam gejubelt werden.

07.04.2014
 
 
Logo
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter