Stadt berät über finanzielles Engagement für die gute Sache

Symbole
+
Wer eine Stiftung gründen möchte, um mit seinem Vermögen einen guten Zweck in der Stadt zu unterstützen, bekommt bei der Stadtverwaltung Beratung und Unterstützung. Auch die treuhänderische Verwaltung der Stiftung kann übernommen werden. Im Internet informiert die Stadt über diese wenig bekannte Dienstleistung.

Eine Stiftungsgründung kann für alle von Interesse sein, denen etwas in der Stadt Wuppertal ganz besonders am Herzen liegt und das sie fördern möchten.
"Das Team Vermögensmanagement informiert und berät gerne über die Möglichkeit der Gründung einer rechtlich unselbstständigen Stiftung und unterstützt darüber hinaus treuhänderisch bei der Verwaltung der Stiftung", erklärt Norbert Dölle, Leiter des Ressorts Finanzen.

 

Das bürgerliche Engagement in Wuppertal ist groß und auch die Bereitschaft der Bürger sich aktiv an der Entwicklung und Gestaltung unserer Stadt zu beteiligen, steigt. Die Stiftungsgründer entscheiden selbst, welchen Zweck ihre Stiftung in Wuppertal verfolgen soll: Ob im kulturellen Bereich, die Förderung von Wissenschaft und Bildung, Erhaltung und Verschönerung der Natur, die Unterstützung sozialer Einrichtungen oder Hilfe für andere Menschen - solange der Zweck gemeinnützig ist, sind wenig Grenzen gesetzt.

Die Stadt Wuppertal wird bereits bei zwölf Stiftungen treuhänderisch tätig. Das bedeutet, das städtische Stiftungsmanagement verwaltet die Stiftung und das Stiftungsvermögen im Sinne der Bürger. Hierbei bleibt das Stiftungskapital erhalten und die jährlich erwirtschafteten Erträge kommen dem Stiftungszweck zu Gute. Dabei entscheiden die Stifter oder ein von ihnen in der Satzung bestimmtes Gremium, was Sie mit Ihren Stiftungserträgen unterstützen oder fördern möchten.

Wer selbst keine Stiftung gründen möchte, aber einmalig oder regelmäßig einen bereits vorhandenen Stiftungszweck in seiner Erfüllung stärken will, der kann sein Geld einer bereits bestehenden Stiftung zukommen lassen.

07.04.2014
 
 

Stiftungsmanagement

Wer eine Stiftung gründen möchte, um mit seinem Vermögen einen guten Zweck in der Stadt zu unterstützen, bekommt bei der Stadtverwaltung Beratung und Unterstützung.