Die Stadt entdecken: Wanderwoche mit Oberbürgermeister Jung

Oberbürgermeister Peter Jung und Mitwanderer im vergangenen Jahr in der Nähe von Gut Oben Aprath
+
Sich neue Wege durch die eigene Stadt erlaufen, Spannendes und Unbekanntes entdecken und das zusammen mit dem Oberbürgermeister - an vier Tagen im August ist dies wieder möglich. Vom 13. bis 16. August lädt OB Peter Jung zu seinen Wandergesprächen. Jeder, der Zeit und Lust hat, kann mitlaufen.

Vier Routen stehen zur Auswahl, sie sind zwischen zehn und 13 Kilometer lang:

 

Die erste Strecke am Mittwoch, 13. August führt vom Langerfelder Markt über den Marscheider Wald zu den Ronsdorfer Anlagen. Am Donnerstag startet die siebente Etappe des Schnatgangs (Grenzwanderung) von der Gerstau nach Müngsten und Sudberg. Freitag geht es Nächstebreck (Drei Grenzen) über die Nordbahntrasse zum Rathaus in Barmen. Den Abschluss am Samstag, 16. August, macht die Route von Heckinghausen über den Toelleturm zur Hardt.

 

Unterwegs und an den Haltepunkten steht Oberbürgermeister Jung für Gespräche zu allen wichtigen Stadt-Themen zur Verfügung.

 

Zwei wichtige Hinweise für Teilnehmer: Die Touren sind keine Rundwanderwege. Wer mit dem Auto anreist, muss vom Ziel auch wieder zu seinem Auto zurück. Daher besser gleich mit dem ÖPNV zum Startpunkt.

Nicht die gesamte Strecke mitlaufen? Auch das ist kein Problem. Die Wege sind so geplant, dass unterwegs immer die Möglichkeit besteht, mit Bussen die Wandergruppe zu verlassen oder eben erst hinzuzustoßen. Wer dann noch an das passende Schuhwerk und an etwas Essen und Wasser gedacht hat, kann seine Stadt ganz neu entdecken.

01.08.2014
 
 
Logo der Wandergespräche

Wandergespräche 2014

Hier können Sie sich das Faltblatt mit allen Strecken, Uhrzeiten, Treffpunkten und weiteren Hinweisen aufrufen und herunterladen.