Geänderte Verkehrsführung an Baustelle Oberbergische Straße

Verkehrsschild Baustelle
+
Weil eine Fernwärmeleitung verlegt werden muss, ändert sich über das kommende Wochenende die Verkehrsführung im Bereich der Baustelle Oberbergische Straße / Müngstener Straße / Böhler Weg noch einmal.

Von Samstag, 16. August, 16 Uhr, bis Montag, 18. August, 5 Uhr, gelten folgende Änderungen:

 

  1. Die Oberbergische Straße wird vom Lichtscheider Kreisel bis zur Einmündung Müngstener Straße / Böhler Weg zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Norden, also talwärts.
  2. Der auf der Oberbergischen Straße bergwärts fahrende Verkehr wird über eine abknickende Vorfahrt nach links in die Müngstener Straße geführt. Der Verkehr in Gegenrichtung (talwärts) muss an der Einmündung Müngstener Straße halten und dem abknickenden Verkehr Vorfahrt gewähren (Verkehrszeichen STOP).
  3. Die Baustellenampel wird in der genannten Zeit ausgeschaltet.

 

Hier ändert sich nichts: Die Ausfahrt aus der Müngstener Straße zur Oberbergischen Straße ist weiterhin nicht zulässig. Der Böhler Weg bleibt an der Einmündung zur Oberbergischen Straße für die Ein- und Ausfahrt gesperrt.

 

Um die Beeinträchtigungen für die Anlieger und den Verkehr so gering wie möglich zu halten, sind die Arbeiten in die verkehrsschwache Zeit am Wochenende gelegt worden.

 

Ab Montagmorgen, 18. August, gilt wieder die seit 4. August bestehende Baustellenverkehrsführung. Die Stadt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

15.08.2014